Informationen zum Bewertungs - System

Dieses Lexikon bietet zusaetzlich zur Ausgabe von Informationen auch die Moeglichkeit, Geschichten mit einer persoenlichen Note zu versehen. Diese Note soll dem Autor Informationen ueber Vorlieben und Abneigungen seiner Leserschaft geben. Da alle User zumindest den Schnitt, die beste und die schlechteste Wertung je Geschichte sehen können, ist es natuerlich auch eine kleine Moeglichkeit des Informationsaustausches zwischen den Lesern.

Noten koennen von von 1 (miserabel) bis 15 (sehr gut) vergeben werden. Jeder sollte natuerlich nur 1x pro Geschichte eine Benotung abgeben, da sonst das Bewertungssystem an Aussagekraft verliert.

Abgegeben werden kann eine Note, sobald eine einzelne Geschichte (siehe Allgemeines) selektiert ist. In dem Pulldownmenue von 1-15 kann die Note ausgewaehlt werden, mit einem Klick auf den 'Fertig'-Button wird die Note an das System abgeschickt. Im Anschluss erfolgt eine Bestaetigung. Mit dem 'Back'-Button kommt der User wieder zur Ausgabe der Geschichte zurueck, dort kann die Auswirkung der Benotung auf den Notenschnitt gleich begutachtet werden.

Back